6. Platz bei den Landesmeisterschaften im Tennis

Nach dem Bezirksmeistertitel im Schultennis trat das Schulteam des BG/BRG Hallein am Dienstag, den 30. Mai bei den Landesmeisterschaften in St. Johann im Pongau an. In der Vorrunde wurde gegen das PG Liefering und gegen das BG Saalfelden gespielt. Beide Partien waren sehr umkämpft und gingen aber leider sehr knapp mit 2:3 verloren, wobei nur fünf Einzel gespielt wurden.

Im Spiel um den fünften Platz ging es gegen die NMS Bad Hofgastein. Auch gegen dieses Schulteam konnte nicht an die Leistungen von den Bezirksmeisterschaften angeknüpft werden und so ging man wieder als Verlierer vom Platz. Den Sieg bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Schultennis holte sich das PG Liefering vor dem BG/BRG Seekirchen.

Alles in allem überwiegen bei diesem erstmaligen Antritt im Tenniscup aber die positiven Erfahrungen und Erlebnisse. Besonderer Dank geht an den Absolventenverein des BG/BRG Hallein, der die Anreise zu den Landesmeisterschaften erst ermöglichte.

Folgende Spieler/innen vertraten erfolgreich unsere Schule bei den Landesmeisterschaften:

Richard Stoiberer 4G, Vicky Seiwald 3Mb, Christopher Mathoi 3Mb, Thomas Putz 3Mb, Husty Felizian 3Ra, Plaichner Dominic 3Ra, Baumgartner Lukas 2D, Lucas Andexer 2D, Patrick Pilz 2D