BG/BRG Hallein spendet an den Verein zur Förderung der Kinderrechte

Im Rahmen des 1.virtuellen BG/BRG Hallein-Laufs haben Schüler*innen,
Lehrer*innen und Freunde der Schule für den Verein zur Förderung der
Kinderrechte insgesamt € 650,- gesammelt.
Diese Summe konnte nun an den Vorsitzenden des Vereins, Mag. Gerhard
Huber, und an die Vertreterin der Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija
Salzburg), Frau Mag. Andrea Holz-Dahrenstaedt, übergeben werden. Als
Dank für die Spenden erhielt die Schule einen „Kinderrechte-Koffer“ mit
Materialien für den Unterricht.