8Ga - Klasse 2018-19

Klassenvorstand: Mag. Claudia Golser

Ionica 2018

Am Donnerstag bis Sonntag, 21.24.6.2018 fand die IONICA, ein Kongress zur Elektromobilität in Zell am See statt.

Besuch des Kunsthistorischen Museums in Wien (6Ga, 6Gb, 6R)

Am 21. Dezember 2016 machten wir, die Lateinschüler der 6. Klassen, eine Reise in die Vergangenheit: Wir besuchten das Kunsthistorische Museum in Wien und erhielten eine Spezial-Führung über Gemälde und Skulpturen, die Themen aus den „Metamorphosen“ („Verwandlungen“) des römischen Dichters Ovid zeigen.

Eine Fahrt in die Römerzeit

Besuch der antiken Stadt Carnuntum-Petronell in Niederösterreich
 
Zum Abschluss dieses Schuljahres unternahmen wir, die Lateinschüler der 7G und der 5Ga und 5Gb, eine Fahrt nach Carnuntum. Der erste Halt führte uns zum dem von Pappeln umgebenen Amphitheater, das wir beim Zirpen von Grillen besuchten.

Wintersportwoche der 3. Klassen in Schladming

Am Sonntag, den 15. Dezember fuhren wir, die 3. Klassen des Halleiner Gymnasiums, in die Steiermark auf Wintersportwoche.

Frühlingsfest

Seit dem Herbst 2012 wurde geplant mit den vernetzten Klassen 1A, 1B, 2A und 3GA ein Frühlingsfest zu gestalten. Ideen gab es viele, aber diese wurden dann doch erst mit dem Jahreswechsel konkretisiert. Ab Beginn des Sommersemesters entstanden dann schon erste Projektarbeiten. Je näher der Frühling rückte umso intensiver wurde gearbeitet. Was dann entstanden ist, zeigte die SchülerInnen am 24.5. 2013 bei ihrem Frühlingsfest.

Workshop "ROM" der 2A

Am Montag, dem 6. Mai wurde mit unserer Klasse im Fach Geschichte das Thema Rom in Form eines Workshops bearbeitet.
In den ersten beiden Stunden kam der Archäologe Bernd Schlag, vom Museum Golling zu uns und erzählte uns viel Neues über Rom. Wie erfuhren beispielsweise, dass viele lateinische Wörter in der Werbung vorkommen und wie es wohl als Kind im römischen Salzburg gewesen war.  Im Anschluss bastelten wir noch ein altes römisches Spiel, eine Rundmühle.

Physik - Labor (Thema: Masse)

In der zweiten Klasse bekommt man das Fach Physiklabor dazu. Es ist ein Fach, wo wir Versuche ausprobieren dürfen. Zuerst lernen wir über ein bestimmtes Thema in Physik. So haben wir die Masse erarbeitet und danach das Thema mit Versuchen im Physiklabor ausprobiert. In Zweierteams haben wir zur Masse eine Waage mit vorgegebenen Dingen gebaut. Die Gegenstände waren Klebstreifen, ein Nagel, ein Stromkabel, zwei Pappbecher, ein Wägesatz und eine Art Lineal.

Exkursion der 2a (Europark, Haus der Natur)

2A - Klasse im Europark

Am 12 April 2013 traf sich die vernetzte Marchtalklasse 2a beim Bahnhof Hallein und fuhr mit dem Zug um Europark. Als Begleitpersonen fuhren unser  Geografielehrer Herr Prof. Fischhuber und unser Klassenvorstand Frau Prof. Golser mit.

Vor dem Europark besprachen wir die Architektur des Europarks, denn es ist eines der erfolgreichsten Einkaufszentren Europas.

Projekt "Meteopics" der Vernetzten Klasse

Am 13.12.2012 besuchte Frau Mag. Liliane Hofer von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik das BG/BRG Hallein, um mit der „Vernetzten Klasse“ 2A in Geografie und Wirtschaftskunde am Wetter-Foto-Projekt meteopics.eu teilzunehmen. Das Projekt soll laut ZAMG die Lücke zwischen Wissenschaft und Schule schließen, in dem von den SchülerInnen hochgeladene Fotos von Wetterprofis analysiert und kommentiert werden.

Subscribe to RSS - 8Ga - Klasse 2018-19