Bewegte Objekte

Bewegungsumformung: Die rotierende Antriebsbewegung der Handkurbel wird durch Getriebe in die gewünschte Bewegung des Modells umgewandelt.

Nachdem die mechanischen Grundlagen studiert und ausprobiert waren, sollten eigene Spielfiguren erfunden werden.
Während des Entwerfens stellten wir uns Fragen wie:
Ist es spannend zum Anschauen? Ist es Lustig? Ist es zu vielteilig?  Ist der Humor zu schwarz? Wird es zu aufwändig? Wird mich das Bauen freuen?

Es könnten Vorrichtungen wie Reibrad, Excenterscheibe, schnecken- oder eiförmiger Nocken, Sperrrad, Kurbelgleiter, Kurbelschwinge oder Kurbelschleife zum Einsatz kommen.
Im Entwurf geht das ganz leicht, bis die Verhältnisse aufeinander abgestimmt werden müssen. Nicht selten haben wir lang herumgetüftelt und uns dann für einfachere Varianten entschieden.