Informatik

IKT - Informatik in der Unterstufe

Neben Lesen, Schreiben und Rechnen wird der Umgang mit dem Computer heute vielfach als die 4.Kulturtechnik bezeichnet.

Darum gibt es in unserer Schule seit dem Schuljahr 2002/03 den Gegenstand IKT - Informatik in der Unterstufe.

In der 1., 3. und 4. Klasse (jeweils eine Wochenstunde) lernen die Schüler die grundlegenden Fertigkeiten und Programme kennen:

  • den Umgang mit Maus und Tastatur
  • das Anlegen von Ordnern, das Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien
  • das Erstellen von Texten mit einem Textverarbeitungsprogramm
  • das Erstellen von Tabellen und Diagrammen mit einem Tabellenkalkulationsprogramm
  • eigene Präsentationen zu gestalten
  • Datenbanken selbst zu entwerfen
  • Recherchen im Internet anzustellen, Emails zu versenden und eigene Webseiten zu erstellen