Kommunikation

Lerntechnik (1. Klassen): Zu Beginn ihrer Gymnasiallaufbahn lernen die Schülerinnen und Schüler, wie man sich schnell und effektiv Wissen jeglicher Art aneignet, Informationen aufbereitet, prüfungsbedingte Stresssituationen meistert und Vertrauen zur eigenen Fachkompetenz entwickelt.

Teamentwicklung und Soziales Lernen (2. Klassen): Ziel dieses Jahresprojektes ist es, die Talente und Starken der Schülerinnen und Schüler nicht nur bewusst zu machen sondern auch gezielt im Rahmen des Unterrichts zu fördern. In verschiedenen Formen des kooperative Lernens wird die für das Berufsleben erforderliche Sozialkompetenz und Teamfähigkeit trainiert. Dazu gibt es Projektage, wie zum Beispiel heuer auf der Erentrudisalm und auf dem Rupertushof in Abtenau.

Gesprächsführung, Referieren und Diskutieren (3. Klassen): Im Rahmen des Deutschunterrichts werden die Grundlagen der Rhetorik vermittelt um die sprachliche und nonverbale Ausdrucksfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu stärken.

Teamentwicklung und Präsentation (4. Klassen): In der 4. Schulstufe lernen die Schülerinnen und Schüler, sich selbst und jedes beliebige Thema mit modernen technischen Hilfsmitteln (z.B. Power Point) ansprechend und überzeugend zu präsentieren. Darüber hinaus wird die Zusammenarbeit im Team, sowie die positive Bewältigung von Konflikten im beruflichen und sozialen Leben trainiert.