Susanna Trampitsch - Landessiegerin und Siegerin der Gesamtwertung Oberösterreich - Salzburg bei der Mathematikolympiade 2014

Dass die Schülerinnen und Schüler unserer Schule nicht nur jährlich beim Känguru der Mathematik mit hervorragenden Platzierungen glänzen, zeigt das Ergebnis der heurigen Mathematikolympiade. So konnte Susanna Trampitsch (5Ra), die mit 21 Punkten sowohl die Salzburger als auch die gemeinsame Wertung mit Oberösterreich gewann, wieder den Sieg (nach Tobias Jakob im Vorjahr) für das BG/BRG Hallein nach Hause bringen.

Severin Husty (5Rb) belegte als bester männlicher Teilnehmer den vierten (Landeswertung Zweiter) und Miriam Nussbaumer (5Ra) als jüngste Teilnehmerin einen Platz unter den besten 15 (Landeswertung Dritte) von 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Ein besonderer Dank gilt Frau Prof. Stephanie Rohrbacher vom WRG Salzburg, die unsere Olympionikinnen und unseren Olympioniken durch ihre unverbindliche Übung hervorragend vorbereitet hat.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesen herausragenden Leistungen!!

Fotos:

Siegerin Susanna Trampitsch (li), Teilnehmerinnen und Teilnehmer des WRG Kurses mit Prof. Rohrbacher, Preisträgerinnen und Preisträger, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Mathematikolympiade

Fächer: